Ähnliche bilder von iStock | Jetzt speichern arrow-right

289 Kostenlose bokeh-Fotos, Bilder und Bilder

bokeh-Bilder für den persönlichen oder kommerziellen Gebrauch und lizenzfreie Fotos

bokeh webcam zoom loop experiment

Bokeh webcam zoom loop experiment

Pink Bokeh
In der Fotografie, Bokeh (japanische Aussprache: [Boke]) ist die Unschärfe oder die ästhetische Qualität der Unschärfe im Out-of-Focus Bereiche eines Bildes oder "der Weg der Linse rendert Out-of-Focus Lichtpunkte." || Unterschiede in Linsenfehlern und Blende Form verursachen einige Objektiv-Designs, das Bild in einer Weise zu verwischen, die angenehm für die Augen, während andere produzieren, Unschärfe, die unangenehm ist oder störende-"gut" und "schlechten" Bokeh, beziehungsweise. | | Bokeh tritt für Teile der Szene, die außerhalb der Schärfentiefe liegen. Fotografen verwenden manchmal bewusst eine flache Focus-Technik erstellen Sie Bilder mit prominenten Out-of-Focus-Bereichen. | | Bokeh ist oft am deutlichsten sichtbar, um kleine Fotoarchiv Highlights, wie spiegelnde Reflexionen und Lichtquellen, weshalb es oft solche Bereiche zugeordnet ist. | | Bokeh ist jedoch nicht zu den Highlights beschränkt; Unschärfe tritt in allen Regionen der Out-of-Focus des Bildes. | | Der Begriff stammt aus dem japanischen Wort Boke (verwendeter oder ボケ), was bedeutet "Weichzeichnen" oder "Dunst" oder Boke-Aji (ボケ味), die "blur-Qualität". Der japanische Begriff Boke dient auch im Sinne einer geistigen Dunst oder Senilität. | | Das englische Schreibweise Bokeh wurde 1997 in Foto-Techniken Magazin, populär, als Mike Johnston, der Editor zur Zeit drei Papiere auf dem Thema der 1997 März/April-Ausgabe den Auftrag; er verändert die Schreibweise die richtige Aussprache für englische Muttersprachler, die sagen, "es richtig mit Bo wie Knochen- und Ke wie Kenneth, mit gleich Stress auf beiden Silbe ausgesprochen wird" vorzuschlagen. | | Die Schreibweisen Bokeh und Boke beide seit im Einsatz mindestens seit 1996 als Merklinger vorschlug hatte "oder Bokeh bevorzugen Sie" || Das Begriff Bokeh Fotografie Bücher mindestens seit 1998 erschienen im ist es manchmal/ˈboʊkə / (Boke-uh) ausgesprochen. | | Obwohl Sie nur schwer zu quantifizieren, verbessern einige Objektive allgemeine Bildqualität, indem mehr subjektiv angenehm Out-of-Focus Anbaugebieten. Gute Bokeh ist besonders wichtig für große Blende, Makro-Objektive und lange Teleobjektive, weil sie normalerweise für eine geringe Schärfentiefe verwendet werden. Bokeh ist auch wichtig für mittlere Tele "Porträt-Objektive" (in der Regel 85-150 mm auf 35 mm-Format) da in der Porträt-Fotografie, Fotografen in der Regel erhalten eine geringe Schärfentiefe zu erzielen eine Out-of-Focus-Fotoarchiv und soll das Thema abheben. | | Bokeh Merkmale können quantifiziert werden, durch Untersuchen der Bildkreis der Verwirrung. In Bereichen der Out-of-Focus wird jeder Punkt des Lichtes ein Bild von der Blende, in der Regel eine mehr oder weniger runde Scheibe. Je nachdem, wie eine Objektiv für sphärische Aberration korrigiert wird, kann die Scheibe gleichmäßig beleuchtet, nahe dem Rand heller oder nahe der Mitte heller sein. Objektive, die schlecht für sphärische Aberration korrigiert werden zeigen eine Art von Disc für Out-of-Focus Punkten vor der Ebene des Fokus und eine andere Art für Punkten Rückstand. Dies kann eigentlich wünschenswert, wie Kreise zu verwischen, die nahe den Rändern dunkler sind produzieren weniger definierten Formen, die reibungslos mit den umgebenden Bild verschmelzen. Objektiv-Hersteller wie Nikon und Canon Stellen Objektive mit bestimmten Steuerelementen ändern Sie die Darstellung der Out-of-Focus Bereiche konzipiert. | | + Wir hoffen etwas Nützliches für die stolze Mitglieder der SXC-Gemeinschaft beitragen

Pink Bokeh

Ähnliche bilder von iStock | Jetzt speichern arrow-right